Metta-Öl-Massage

Metta-Öl-Massage

Metta-öl-Massage wird nicht als herkömmliche Arbeit bezeichnet,  sondern als liebende Güte. Es wird hier nicht nur mit den Händen massiert. Vielmehr arbeitet der Therapeut mit Intuitionen und Instinkten Gefühlen, welche ihm über sein Herzchakra gechannellt (übermittelt)werden.

 

Metta Sutra

 

Willst du Gutes für dich selbst und diese Welt erzeugen,

So entwickle Frieden in deinem Herzen

Und übe folgende Verhaltensweise:

Sei frei von Furcht, mutig, aufrecht und ehrlich,

Ohne Stolz genügsam und fleißig.

Belaste dich nicht mit übermäßigem Reichtum.

Sei achtsam im Umgang mit deinen Sinnen.

Sei weise aber nicht eingebildet.

 

Sei nicht gierig nach Besitz und Macht.

Halte dich von Feindschaft  frei.

Tue nichts was anderen schaden könnte,

Denn alles was du tust, fällt letztendlich wieder auf dich zurück.

Stehend oder gehend, sitzend oder liegend, denke einfach so:

 

Mögen alle Wesen glücklich sein.

Mögen sie froh sein  und in Sicherheit leben,

Alle Lebewesen, ob schwach, ob stark,

In den oberen, mittleren oder unteren Welten,

Klein oder groß, sichtbar oder unsichtbar,

Nah oder fern, geboren oder nicht geboren.

Mögen alle Wesen glücklich sein.

 

Betrüge niemanden und verachte kein Wesen,

Was immer seine Umstände auch sein mögen.

Lass dich nicht durch Wut und Hass dazu verleiten,

Anderen Schlechtes zu wünschen.

So wie eine Mutter, selbst unter Einsatz ihres Lebens,

Ihr einziges Kind behütet und beschützt,

So sollte man mit allen Lebewesen

Wohlwollend und liebevoll umgehen.

Auf diese Weise wird man auch der Natur

Und allem Dasein mit Achtsamkeit,

Respekt und Dankbarkeit begegnen.

Dies ist die beste Art in dieser Welt zu leben.